Fußballzeit ist Kinozeit

Was findet im nächsten Jahr ab dem 10. Juni statt? Ähhh, Fußball! Und was wird ausgerechnet kurz vorher fertig? Richtig: das neue EISZEIT Kino! Wenn wir es nicht besser wüssten, könnten wir uns damit trösten, dass mit Sicherheit genau diejenigen ins Kino strömen werden, die keinen Bock auf Fußball haben. Ist ja eh überbewertet, dieses fixierte Starren auf den Ball. Was könnte man stattdessen in 90 Minuten für schöne Kinomomente erleben! Wir werden uns größte Mühe geben und arbeiten jetzt schon daran, Euch ein aufregendes Eröffnungsprogramm zu bieten. Es wird nicht leicht, die Film-Verleiher geizen natürlich mit ihren Perlen, weil sie ja auch wissen wie stark die Ball-Konkurrenz ist. Also werden wir wohl bereits ab Neustart unseren Anspruch umsetzen, spannende neue (vielleicht auch alte) Filme zu zeigen, die wir exklusiv für das EISZEIT Kino irgendwo auftreiben. Weil wir immer stärker der Meinung sind, dass es ZWAR VIELE FILME, ABER KEINE VIELFALT im Kino mehr gibt. Außerdem haben wir zeitlich einen kleinen Vorlauf vor der Fußballorgie. Unser aktueller Bauzeitenplan, frisch aus dem Kaffee-Satz orakelt, benennt zur Freude unserer lieben Kinobetreiber-Kollegen einen Eröffnungstermin am Anfang des Wonnemonats Mai. „Eröffne niemals ein Kino im Frühling“, erzählt uns natürlich aktuell die ganze Branche. Das wissen wir natürlich selbst, aber wer die Geschichte des Um- und Neubaus des EISZEIT Kinos verfolgt hat weiß, dass es darauf nun auch nicht mehr ankommt. Im Gegenteil, wir sind sehr froh, wenn es endlich soweit ist! Mitte Mai werden es dann genau 14 Monate Umbauzeit gewesen sein. In dieser Zeit werden ganze Flughäfen gebaut. Natürlich nur in China.